how to develop your own website
Obergrafendorf St.Pölten und

Juwelier Raderer in Krems

Wir beraten Sie gerne beim Kauf eines unserer Produkte, ebenso steht Ihnen unser Personal für Reparaturen an Uhren, Eheringe oder Schmuck gerne zur Verfügung.

Kirchengasse 1

3500 Krems an der Donau

Tel.: 02732 / 85619

Fax: 02732 / 83815

raderer.krems@wvnet.at 


Unsere Öffnungszeiten:

Mo-Fr 09:00 - 12:00 Uhr und von 14:00 - 18:00 Uhr


Sa 09:00 - 12:30 Uhr


Außerhalb unserer Geschäftszeiten auch Terminvereinbarung möglich!

Unsere Uhrenwerkstätte ist neben der Rado und Omega Zertifizierung auch für Reparaturen aller anderen Marken ausgestattet, von Großuhren welche teilweise Komplettrestaurationen benötigen, über Taschenuhren bis hin zur kompliziertesten Kleinuhr. Unsere Werkstätte ist durch die neuesten Maschinen all diesen Aufgaben gewachsen.

 

Ebenso ist die Goldschmiedewerkstätte für Lötungen Weitenänderungen und allen anderen Anliegen unserer Kunden durch die Anschaffung von den neuesten Maschinen kostengünstig schnell und in perfekter Ausführung für uns problemlos zu machen.


Perlenkettenknüpfen: Sonderanfertigungen auf Kundenwunsch.

Wir geben Ihnen die Sicherheit für eine gute Entscheidung. Genießen Sie in angenehmer Atmosphäre die Schönheit ausgesuchter Trauringe. Aus Ihren Wünschen und Vorstellungen gestalten wir Formen, zeitloser Brillanz. Die Brillanz erstklassiger Verarbeitung und ein perfekter Tragekomfort begleitet Sie ein Leben lang. Unser Name steht für höchste Qualität und dauerhafte Werte. Für Ihre richtige Wahl nehmen wir uns Zeit und beraten Sie intensiv.


Tipps zum Trauringkauf

Eine wichtige Frage die sich jedes heiratswillige Paar irgendwann vor der Hochzeit stellen wird, ist welche
Trau(m)ringe sie ein Leben lang begleiten sollen.
Mit dieser Seite wollen wir Ihnen einige Informationen und Tipps zur Beantwortung dieser Frage, an die Hand geben.
Für immer verbunden zu sein - Liebe empfangen und die Nähe spüren - das sollen Ihre Trauringe ein Leben lang symbolisieren.
Wir wollen Ihnen dabei zur Seite stehen, wenn Sie diese Wahl treffen. Unsere Trauringkollektion umfasst eine große Auswahl schlichter oder oberflächenbearbeiteter Modelle in verschiedenen Profilen, Legierungen und Farben. Alle unsere Legierungen sind nickelfrei.

Für den Trauringkauf sollten Sie auf folgendes achten...

Das erste und wichtigste Auswahlkriterium bei der Wahl der richtigen Trauringe, wird wohl das äußere Erscheinungsbild der Trauringe sein.
Das Äußere der Trauringe wird bestimmt durch die Goldfarbe, die Breite und dem ausgewählten Muster. Derzeit sind Ringbreiten von 4 bis 5 mm die am meisten gewünschten Breiten, aber auch Ringe von 2 bis 10 mm sind kein Problem. Beachten sollte man aber, dass nicht jedes Muster zu jeder Ringbreite passt, hier sollte man auf den Rat des Fachmanns hören.

Weitere Gestaltungsmöglichkeiten hat man mit der Wahl der Goldfarbe. Zur Verfügung steht das klassische Gelbgold oder Rose´-, Rot- und Weißgold. Platin hat eine typisch grausilberne Färbung. Mehrfarbige Ringe sind sehr beliebt, allerdings in der Fertigung weitaus aufwendiger.

Schließlich wäre noch die Oberfläche eines Ringes wichtig, sie kann poliert, sandmatt, strich- oder eismatt hergestellt werden. Auch gibt es Oberflächen, die galvanisch mattiert wurden. Eines haben aber alle Oberflächen gemeinsam - kleine Kratzer und Tragespuren wird man nie vermeiden können. Oftmals sind es aber genau diese Spuren, die dem Trauring seine Lebendigkeit und Individualität verleihen, denn sie sind oft Zeugnis vieler gemeinsamer Jahre.
Erst in zweiter Linie kommen dann andere Eigenschaften zu tragen. Wie z.B. der Tragekomfort, die Auswahl der Goldlegierung oder die Qualität der eingesetzten Steine, falls vorhanden.

Für den Tragekomfort eines Ringes trägt maßgeblich der Querschnitt der Ringschiene bei. Hier gibt es durchaus gravierende Unterschiede die Beachtung finden sollten.
Es gibt Trauringe welche auf der Innenseite "bombiert" sind, das heißt sie sind auf der Ringinnenseite abgerundet und nicht gerade. Dadurch wird ein höherer Tragekomfort erreicht, da sich die Ringe nicht so sehr bei warmen, feuchten Fingern "festsaugen", und somit leichter an- und abgenommen werden können. Die Bombierungen können mehr oder weniger stark ausfallen und somit auch der Tragekomfort.

Eine letzter Tipp: Bitte überlegen Sie wie viel Sie bereit sind für ein Hochzeitskleid auszugeben und wie oft sie es tragen...
Ihre Ringe sollen Sie schließlich ein Leben lang begleiten und tragbar sein -
und nicht nur einen Tag lang ....

Wir wünschen Ihnen für die gemeinsame Zukunft alles Gute, denn Zwei gehören zusammen - weil letztlich nur die Liebe zählt.

Ihr Juwelier Raderer